Essbare Blüten

Pfeffrig, Knackig, Süß - Die Natur vor der Haustür überrascht mit vielseitigen Geschmacksrichtungen  und Nuancen.

Alter: 6-18 Jahre
Dauer: 1 Unterrichtseinheit
Organisation / Einrichtung: „Natur im Garten“ www.naturimgarten.at
Fächer: Sachunterricht, Ernährung und Haushalt

Benötigte Materialien: Essbare Blüten und Blätter (siehe Tabelle)

Wer Insekten und der Schulküche eine Freude machen will, achtet auf ein vielfältiges Blütenangebot im Schulgarten über das ganze Jahr. Essbare Blüten ergänzen die gesunde Jause und verwandeln einfache Butterbrote und Salate in kleine Kunstwerke!  Auf den Geschmack gekommen?

Ablauf:

Wir alle sind neugierig und vorsichtig-skeptisch, wenn wir Neues probieren. Nicht immer trifft es unseren Geschmack, aber es erweitert unseren Horizont! Die Möglichkeit frische Pflanzen aus dem Garten zu kosten ist nicht nur sehr gesund, sondern übt für Groß&Kleine eine ganz besondere Faszination aus.

Neben den Pflanzenempfehlungen ist auf ein paar Dinge zu achten:

  • Sicher bestimmen: Nicht alles, was grünt und blüht, ist auch essbar. Deshalb sammelt nur Blüten, die ihr zu 100% sicher kennt.
  • Sauberkeit: Sammelt nur an sauberen Standorten - also zum Beispiel nicht an der Straße oder auf der Hundewiese.
  • Mitreißend: Beim gemeinsamen Probieren entscheiden sich auch oft jede Kinder zum Kosten, die sich sonst eher einseitig ernähren – aber keiner muss.
Kapuzinerkresse (Tropaeolum) Essbare Blüten und Blätter Würzig, pfeffrig, knackige Blüte zum Reinbeißen (vorher schauen, ob ein Käfer drinnen sitzt ).
Ringelblume (Calendula officinalis) Essbare Blüten Wenig Eigengeschmack aber bunter Hingucker im Salat.
Borretsch
(Borago officinalis)
Essbare Blüten Feines Gurken-aroma, tolle Deko in Getränken: Blüten in Eiswürfel-Formen einfrieren.
Löwenzahn (Taraxacum) Essbare Blüten und Blätter Allrounder, Blütenblätter schmecken leicht süßlich.
Taglilie (Hemerocallis) Essbare Blüten Knackig, dezent scharf (auch hier vorab auf Blütenbesucher achten).
Schnittlauch Essbare Blüten und Blätter Blüten schmecken abgeschwächt lauchig, deshalb auch gut in Nachspeisen.
Zucchini Essbare Blüten Lecker z.B. Gefüllt und frittiert.

Kompetenzorientierte Lernziele

  • Die Kinder erproben neue Geschmacksrichtungen und Texturen.
  • Sie hinterfragen Ernährungsgewohnheiten und probieren Neues aus.
  • Sie stellen eine Beziehung zur Geschmacksvielfalt der Natur her.

Weiterführende Ideen

Blüten kann man nicht nur esse, sondern mit ihnen auch vielseitig, kreativ Gestalten.

Siehe auch: Blüten-Tattoo

Merkliste hinzufügen Merkliste entfernen

Gestaltungstipps für Ihren Schulgarten und Informationen
zu gartenpädagogischen Fortbildungen finden sie unter:
www.naturimgarten.at/gartenpaedagogik

Ihr Feedback an uns:

Haben Sie diese Methode ausprobiert? Was sind Ihre Erfahrungen? Ihre kritischen Rückmeldungen und Anpassungsvorschläge interessieren uns!

Falls Sie in einen Austausch mit uns treten wollen, geben Sie uns bitte Ihre Email-Adresse bekannt.

Ihre Rückmeldungen und Daten werden vertraulich behandelt und dienen ausschließlich derVerbesserung unserer Angebote.

Gemeinsam für ein gesundes Morgen.