Statt still sitzend in geschlossenen Räumen können Schüler*innen draußen im Garten ganzheitlich und handlungsorientiert lernen, ihr Wissen mit Erfahrungen und Emotionen verknüpfen und nachhaltig festigen. Vor allem für kompetenzorientierte sowie fächerübergreifende und offene Lernformen ist der Außenraum optimal geeignet und das in allen Fächern.

Methoden für den Unterricht im Garten

Hier finden Sie Methoden für das Lernen im Garten, didaktische Materialien, kostenlose Downloads und weiterführende Links zu verschiedenen Themenbereichen. Sie können gezielt nach dem Alter der Schüler*innen, nach Unterrichtsfächern oder der gewünschten Jahreszeit suchen.

Oben drüber und unten durch

Im Schulgarten eine koordinierte Zusammenarbeit trainieren und gemeinsam Strategien entwickeln, um eine knifflige Aufgabe zu lösen

(c) pixabay
Alter: ab 10 Jahren
Dauer: 15 Minuten
Organisation / Einrichtung: „Natur im Garten“ www.naturimgarten.at
Fächer: Förderung der Klassengemeinschaft

Mehr Erfahren

Den kleinstmöglichen Platz bauen

Gemeinsam eine herausfordernde Aufgabe lösen und dabei die Kommunikation und Zusammenarbeit fördern.

Alter: ab 10 Jahren
Dauer: 20 Minuten
Organisation / Einrichtung: „Natur im Garten“ www.naturimgarten.at
Fächer: Bewegung und Sport, Förderung der Klassengemeinschaft

Mehr Erfahren

Bodenexperiment Krümeltest

Einen Versuch zur Krümelstruktur des Bodens durchführen, auswerten und diskutieren und dabei die Bedeutung eines humusreichen, intakten Bodens kennen lernen.

(c) Natur im Garten - C. Strobl
Alter: 12-18 Jahre
Dauer: 2 Unterrichtseinheiten
Organisation / Einrichtung: „Natur im Garten“ www.naturimgarten.at
Fächer: Biologie und Umweltkunde

Mehr Erfahren

Entdecke die Kreiszahl Pi

Mathematische Formeln auswendig zu lernen macht wenig Spaß und führt leicht zu Fehlern. Hier können Schüler*innen selbst die Zusammenhänge im Kreis entdecken.

(c) Natürlich Lernen
Alter: 10-18 Jahre
Dauer: 1 Unterrichtseinheit
Organisation / Einrichtung: Natürlich Lernen www.natuerlich-lernen.at
Fächer: Mathematik, Biologie und Umweltkunde

Mehr Erfahren

Chinesisches Multiplizieren mit Ästen

Diese Rechenmethode ist eine unterhaltsame Abwechslung zum herkömmlichen Multiplizieren und lässt sich ganz einfach mit ein paar Ästen draußen durchführen.

(c) Natürlich Lernen
Alter: 6-18 Jahre
Dauer: 1 Unterrichtseinheit
Organisation / Einrichtung: Natürlich Lernen www.natuerlich-lernen.at
Fächer: Mathematik, Sachunterricht, Biologie und Umweltkunde

Mehr Erfahren

Samenbomben selber
machen

Bei der beliebten Guerilla Gardening Aktion der Samenbomben helfen Stadtgärtner*innen der Natur dabei, sich Betonwüsten und Blechlawinen ein Stück weit zurück zu erobern.

(c) S. Kropf - Natur im Garten
Alter: 6-18 Jahre
Dauer: 1 Unterrichtseinheit
Organisation / Einrichtung: „Natur im Garten“ www.naturimgarten.at
Fächer: Sachunterricht, Biologie und Umweltkunde, Technisches / Textiles Werken

Mehr Erfahren

Methode
einreichen

Hier können Sie Ihre

Lernmethode Einreichen

Mehr erfahren

Gartenpädagogik
Newsletter

Anmeldungen für den

Garten
pädagogik Newsletter

Mehr erfahren

„Natur im Garten“ Musterschulgarten

Hier gehts zu unserem

Muster Schulgarten

Mehr erfahren

Gartenpädagogik Fortbildungen

Anmeldungen für

Garten
pädagogik Fortbildungen

Mehr erfahren

Gemeinsam für ein gesundes Morgen.